direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Berlin - Hauptstadt der Digitalisierung

Berlin ist auf dem Weg die IT Hauptstadt Europas zu werden. Angestoßen von der digitalen Agenda des Landes entwickelt sich rasant ein Netzwerk aus Institutionen und Programmen, die das Phänomen Digitalisierung erforschen und für die Praxis aktiv gestalten. Über die Grenzen Europas hinaus wird der Anspruch formuliert, Berlin als einen „international führenden Hotspot der Digitalisierung“ zu etablieren, dies verdeutlichte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller zuletzt bei der Eröffnung des Einstein Center Digital Future (ECDF) am 3. April 2017. Kurz zuvor startete das von den Berliner Fraunhofer-Instituten FOKUS, HHI, IPK und IZM getragene Leistungszentrum Digitale Vernetzung mit dem Ziel, die internationale Präsenz Berlins im Kontext der Digitalisierung durch Vernetzung zu erweitern und zu festigen. Die jüngste Bekanntgabe des BMBF, dass das Deutsche Internet-Institut in Berlin gegründet wird, bestätigte nochmals Berlin als Top-Standort der Digitalisierung.

 

Das Berliner Hochschulprogramm DiGiTal bietet Wissenschaftlerinnen und Künstlerinnen die Möglichkeit, sich mit ihren Forschungsarbeiten und künstlerischen sowie gestalterischen Projekten zu Digitalisierung in dieser rasanten Entwicklung innovativer Digitalisierungsforschung in Berlin zu platzieren und schließt hiermit an die digitale Agenda Berlins an.

 

Links | Berlin - Hauptstadt der Digitalisierung:

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe